Angebote zu "Hinaus" (310.870 Treffer)

Hoch hinaus! (Buch)
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.09.2016Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Hoch hinaus!Titelzusatz: Wege und Huetten in den AlpenVerlag: Boehlau-Verlag GmbH // Boehlau KoelnSprache: DeutschSchlagworte: Alpen // Reisefuehrer // Naturfuehrer // Europa // Geschichte

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Trost, Katharina: Warum Trägt IN Wien DER Schan...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2017Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Warum TRAeGT IN Wien DER Schani DEN Garten Hinaus ?Titelzusatz: & 99 andere Fragen zu WienAutor: Trost, KatharinaFotograph: Sarkari, RezaVerlag: MetroverlagSprache: DeutschRubrik: Reise

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Reiseführer Burgenland
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

- Hintergrundinformationen zu Natur, Kultur und Geschichte des Burgenlandes - Ausführliche und aktuelle reisepraktische Hinweise und Empfehlungen - Viele nützliche Tipps für Wanderer und Radwanderer - Extra-Kapitel zu den angrenzenden ungarischen Regionen - Einziger aktueller Reiseführer zum Burgenland im deutschsprachigen Raum Das Burgenland, das östlichste Bundesland Österreichs, vereint auf kleinem Raum eine große Anzahl an Baudenkmälern und Naturschönheiten. Im Norden, zur slowakischen Grenze hin, dominiert rings um den Neusiedler See die Pannonische Tiefebene, die zu großen Teilen unter Naturschutz steht. Weit über die Landesgrenze hinaus berühmt sind die Burgen im hügeligen Süden des Landes, etwa Burg Forchtenstein und Burg Lockenhaus. Daneben hat das Burgenland auch malerische Dörfer und Kleinstädte mit schön restaurierten historischen Zentren zu bieten. Es locken ein Radwegenetz von mehreren tausend Kilometern und viele Wanderwege, zahlreiche Thermen sowie eine gute Küche und eine lange Weinbautradition. Dieser Reiseführer stellt Urlaubern und Ausflüglern aus dem Wiener Umland alle Kunstschätze und Naturschönheiten des Burgenlandes ausführlich vor, bezieht die angrenzenden ungarischen Regionen ein und liefert eine Fülle von Empfehlungen und praktischen Reisetipps. Er ist im deutschsprachigen Raum der einzige seiner Art. Weitere Reiseführer zu Österreich: www.trescher-verlag.de

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Reiseführer Niederösterreich
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

- - - Alle Regionen Niederösterreichs auf 384 Seiten - Fundierte Hintergrundinformationen - Ausführliche reisepraktische Hinweise - Viele Tipps für Wanderer und Radwanderer - Zahlreiche informative und unterhaltsame Essays - 243 Farbfotos und historische Abbildungen - 6 Grundrisse - 40 Stadtpläne - farbige Klappkarten - - - Niederösterreich lockt mit pittoresken Dörfern und romantischen Burgen, langgestreckten Bergketten und ausgedehnten Flusslandschaften. Das dunkle Waldviertel, die von endlosen Reben bedeckten Hügel des Weinviertels, das Mostviertel südlich der Donau und die schroffen Kalkmassive der Wiener Alpen bieten zahllose Urlaubsmöglichkeiten. Weit über die Landesgrenzen hinaus berühmt ist die einzigartige Kulturlandschaft Wachau. Dieser Reiseführer stellt alle Sehenswürdigkeiten in ganz Niederösterreich ausführlich vor und liefert eine Fülle von praktischen Reisetipps. Detaillierte Informationen zu diesem Trescher-Reiseführer finden Sie auf www.trescher-verlag.de

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
DuMont Kunst-Reiseführer Rom
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum eine europäische Stadt kann sich, was die Zahl ihrer Kulturschätze betrifft, mit Rom messen. Zweieinhalb Jahrtausende Geschichte, Kunst und Kultur von den römischen Kaiserforen bis zum E.U.R.-Viertel lässt dieses knapp 450 Seiten starke Kompendium Revue passieren. Der Autor dieses DUMONT Kunst-Reiseführers, Heinz-Joachim Fischer, lebt seit vielen Jahren als Korrespondent der FAZ in Rom. Deshalb kann er nicht nur die berühmten archäologischen Stätten, die Museen und Galerien, die Kirchen und Plätze beschreiben, sondern auch über das Rom gestern und heute lebendig berichten: von berühmten Deutschen in Rom, dem Vatikanstaat und seinen ungeschriebenen Gesetzen, von Straßen und Plätzen, Restaurierungsproblemen und schließlich von den liebenswerten Gewohnheiten der Römer. Der Autor beginnt seine Besichtigung - historisch gesehen folgerichtig - mit dem Herzen der Stadt: dem Kapitol, dem religiös-politischen Zentrum des antiken Roms, das bis heute nichts von seinem Genius Loci eingebüßt hat. In den grandiosen Ruinen von Forum Romanum, Palatin und Kolosseum lässt Fischer Glanz und Bedeutung des römischen Weltreiches spürbar werden. Zeit für das pulsierende Rom: von der Piazza Venezia über die Fontana di Trevi, von Piazza Colonna zur Piazza di Spagna führt der Autor uns nicht nur zu den faszinierenden Plätzen der neuzeitlichen Stadt, er versteht es auch, für deren Entstehungsgeschichte sowie die sie prägenden wichtigen Architekturen, Kirchen und Palazzi, zu begeistern. Lässt man sich auf seinen Spaziergängen zu Piazza del Popolo und Villa Borghese, vom Quirinal bis hinaus nach S. Lorenzo fuori le Mura, zwischen S. Maria Maggiore und Lateran, hinaus zur Via Appia, von der Tiberinsel zum Aventin und Trastevere führen, kann man sicher sein, dass kein Highlight ungesehen bleibt. Last, not least erschließt uns der Autor das Zentrum der katholischen Welt, den Vatikan mit Petersplatz, Petersdom, Vatikanische Museen und ihren einmaligen Kunstschätzen. Um den Aufenthalt in Rom möglichst angenehm zu gestalten, empfiehlt der Autor schöne, bewährte Unterkünfte. Für Erholung und Stärkung während der Besichtigungstouren verrät Fischer den Lesern seine, am Weg gelegenen, persönlichen Lieblings-Bars und Restaurants mit guter römischer Küche in schönem Ambiente.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
DuMont Kunst-Reiseführer Gardasee, Verona, Mant...
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bis vor wenigen Jahrzehnten genossen der Lago Maggiore und der Comer See mit ihren Villen, Palästen und Gärten die ´´Kulturhoheit´´ unter den oberitalienischen Seen. Der Gardasee dagegen galt schon seit Goethes ´´Italienischer Reise´´ vorwiegend als beeindruckendes Landschaftserlebnis, als ´´Anblick der Südsee mitten im Gebirge´´. Der vorliegende Kunst-Reiseführer hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kunst- und Kulturgeschichte des Gardasees zu entdecken. Er zeichnet ein neues Bild des Gardasees als eines dramatischen Schauplatzes der Geschichte, als deren Beleg die Autoren den Reisenden zu zahlreichen, oft kaum bekannten Kunststätten führen, die ausführlich erklärt und in ihrem geschichtlichen Kontext gewürdigt werden. Durch alle Jahrhunderte blieben römische Mosaike, langobardische Bauten, freskierte Kirchen von der Romanik bis zum Barock bewahrt, und so beginnen die idyllischen Uferorte des Sees über ihre Restaurants, Eisdielen und Jachthäfen hinaus, die Geschichte ihrer bewegten Vergangenheit zu erzählen. Der Gardasee ist umgeben von vier der bedeutendsten Kunststädten Oberitaliens, von Trient im Norden, Verona im Osten, Mantua im Süden und Brescia im Westen. Während Trient die von Kunst überquellende Residenz eines mächtigen Bischofs und Schauplatz des berühmten Konzils gleichen Namens war, eint die anderen drei Städte, dass sie klassische Beispiele der italienischen Stadtrepubliken darstellen. Ausführlich erklärt der vorliegende Kunst-Reiseführer besonders an der Geschichte von Verona die Entstehung dieses in Europa einzigartigen historischen Phänomens der Stadtrepublik und ihrer besonderen Kunst, die sich schon früh vom Zwang der religiösen Ikonografie befreite. Neben den monumentalen Kirchen, dem Stadtbild und der weltberühmten Arena von Verona stellt der Führer besonders die selbst für italienische Verhältnisse überwältigende Kunst Mantuas dar, die nicht nur mit dem Palazzo Ducale, der ein ganzes Stadtviertel einnimmt und die bedeutendsten Werke des bahnbrechenden Mantegna enthält, aufwarten kann. Dort befindet sich auch der ebenso legendäre wie frivole Palazzo Te, das Lustschloss eines Gonzaga-Fürsten, das manieristische Meisterwerk des Giulio Romano, das in der Kunstgeschichte einen singulären Platz einnimmt. Und wer weiß schon, dass mitten im Stadtzentrum von Brescia ein noch fast kompletter römischer Tempel steht? Es versteht sich von selbst, dass die Autoren dem Reisenden auch genügend Hinweise geben, um die kulinarische Besonderheit des Gardasees und seiner Umgebung zu würdigen: Hier begegnen sich die Küche des Gebirges und der Po-Ebene, abgerundet durch vorzügliche Tropfen aus der Valpolicella und der Lugana. Der Kunst-Reiseführer ´´Gardasee, Verona, Mantua, Trentino´´ wurde mit dem ITB BuchAward des Jahres 2009 ausgezeichnet.Natur - Kultur - Geschichte: Begegnung der romanischen und der germanischen Welt, Landschaft und Geologie, Geschichte, Galerie bedeutender Persönlichkeiten. Reiserouten: Gardasee und Umgebung, Idrosee, Verona, Mantua und Brescia, Trient und das Trentino. Reiseinformationen von A bis Z. Zahlreiche Karten, Grundrisse und Pläne.Ida Leinberger und Walter Pippke haben den Kunst-Reiseführer ´´Gardasee, Verona, Mantua, Trentino´´ gemeinsam verfasst. Ida Leinberger ist gebürtige Südtirolerin, lebt teils in Italien, teils in Deutschland und arbeitet über Kunst und Geschichte beider Länder. Walter Pippke, Kunsthistoriker und Psychotherapeut lebt und arbeitet in Stuttgart. Zusammen mit Ida Leinberger hat er für den DuMont Reiseverlag neben diesem Band die Kunst-Reiseführer ´´Südtirol´´, ´´Piemont und Aostatal´´ sowie ´´Die Eifel´´ verfasst. Der Kunst-Reiseführer ´´Gardasee, Verona, Mantua, Trentino´´ wurde mit dem ITB BuchAward des Jahres 2009 ausgezeichnet.- Man sieht nur, was man weiß: Reich illustrierte Standardwerke, die das kulturelle Erbe einer Region oder Stadt im Zusammenhang erschließen - Solide, zuverlässige Informationen zu Geschichte und Kultur, Architektur und Kunst sowie ausführliche Erklärung von Weltreligionen - Umfassende Würdigung des Denkmälerbestands einer Region oder Stadt bis hin zu den Bauikonen der Moderne - Ranking bei allen Orten und Sehenswürdigkeiten durch Sterne - Beschreibung von Rundgängen durch große Museen - Zahlreiche detaillierte Übersichtskarten, Citypläne, Lagepläne und Grundrisse - Praktische Tipps zur Reisevorbereitung und Durchführung der Reise - Die Autoren sind landeskundige Fachleute: Sinologen, Orientalisten, Altamerikanisten, Archäologen,

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Reunion
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Réunion, die französische Insel im Indischen Ozean, vereint das Beste aus Europa, Afrika, Indien und China – hinduistische Tempel stehen neben Minaretten, und auf den Speisekarten sind indische Samosas neben französischer Crème Brûlée zu finden. Was man hier keinesfalls versäumen darf und wie man die Insel am besten bereist, das beantworten die Autoren gleich auf den ersten Buchseiten.Für die aktuelle Auflage haben die Autoren Daniela Eiletz-Kaube und Kurt Kaube wieder wichtige Informationen recherchiert, etwa zur Sicherheitslage nach den letzten Hai-Attacken. Auch zahlreiche Tipps für Aktivitäten werden neu in den Band aufgenommen, darunter Inselerkundungen mit dem Geländewagen, Paddleboarding am Strand von La Saline-les-Bains und Kochkurse, bei denen alle gemeinsam den Markt in Saint-André besuchen und dort die Zutaten einkaufen.Wer den zehn Entdeckungstouren folgt, erfährt etwas über das Geheimnis der Vanille oder lernt ein kreolisches Dorf kennen. Zu den Höhepunkten einer Reise zählen Wanderungen im wilden Inselinneren, die im Buch vielfach beschrieben und mit Tourenkarten versehen sind. Darüber hinaus findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1 : 115.000, eine Übersichtskarte mit Réunions Highlights sowie präzise Citypläne.Und der Geheimtipp? Am frühen Morgen bietet sich nach kurzer Fahrt auf dem Chemin de Cap Noir der schönste Rundblick auf den Cirque de Mafate. In ihrem Reiseführer verraten die Autoren weitere Lieblingsorte, und auf www.dumontreise.de/reunion sammeln sie aktuelle Updates zum Buch Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf Réunion übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Insel. Mit Lieblingsorten der Autoren in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt des Inselstaats sowie einer separaten Reisekarte.Réunion persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Saint-Denis und Umgebung. Die Westküste und die Südküste. Die drei Cirques. Die Ostküste. Die Hochplateaus und der Vulkan. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 39 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:115.000.Daniela Eiletz-Kaube und Kurt Kaube sind in Österreich geboren, doch die ganze Welt ist ihr Zuhause. 2005 übersiedelten sie nach Tansania, 2007 führte sie der Zufall nach Réunion, wo sie viel länger als geplant verweilten. An Réunion fasziniert sie die ethnische Vielfalt, die abwechslungsreiche Natur, die unsagbar schönen Landschaften und die intensiven Farben.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autoren in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Slowenien ...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Slowenien und Istrien begeistern durch landschaftliche und kulturelle Vielfalt auf engstem Raum: Hochalpine Landschaften mit dem höchsten slowenischen Gipfel Triglav, lichte Karstwälder, in denen sich komplexe Höhlensysteme wie die Škocjanske jame verbergen, und die venezianisch geprägte Küste mit den Orten Piran, Porec und Pula sorgen für spannende Kontraste. Nicht zu vergessen das österreichisch anmutende Weinland an der ungarischen Grenze, die sich anschließende Pannonische Tiefebene, in der unzählige Thermalquellen sprudeln, und die K.-u.-k.-Riviera, wo Opatija und Lovran Sommerfrische wie zu Kaisers Zeiten mit dem Komfort von heute kombinieren und wo Rijeka mit ihrer jungen kroatischen Szene einen kräftigen Schlussakkord setzt. Zudem zählt die slowenische Hauptstadt Ljubljana zu den bezauberndsten europäischen Kapitalen! Gleich auf den ersten Seiten gibt die Autorin Daniela Schetar wichtige Tipps für die Reiseplanung: Sie verrät, wo es Ungewöhnliches zu entdecken gibt, welche Gegend sich für den Aktivurlaub eignet und wo es abseits der üblichen Touristenrouten schön ist.Die persönlichen Lieblingsorte der Autorin haben viel mit Genuss zu tun – hier die ländlich elegante Konoba Bušcina in Istrien, dort die bäuerlich-rustikale Oštarija in Dolenjske Toplice. Oft verbinden sich kulinarisches und visuelles Erleben: So würde es die Kultbar Makalonca in Ljubljana wie auch den eigenwilligen Café-Pavillon am Bleder See ohne den slowenischen Meisterarchitekten Jo#e Plecnik nicht geben. Zehn spezielle Entdeckungstouren führen u. a. zu den Jugendstilschönheiten Ljubljanas, auf einer der schönsten Alpenstraßen Sloweniens über den Vršic-Pass und in die faszinierende Urwaldlandschaft des Kocevski rog zu ehemals deutsch besiedelten Dörfern und Partisanenstellungen aus dem Zweiten Weltkrieg.Ein besonderes Plus des Reiseführers sind mehrere Wander- und Radtouren mit Detailkarten; sie führen u. a. an den wilden Fluss Kolpa, zu fantastischen Aussichtspunkten oder auf die Spuren der Glagoliter und Slawen.Darüber hinaus findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:450.000, eine Übersichtskarte mit Sloweniens und Istriens Highlights sowie präzise Citypläne. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage präsentiert die Autorin auf www.dumontreise.de/slowenien- istrien.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in Slowenien und Istrien übersichtlich vor. Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen und Radtouren erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt Sloweniens und Istriens sowie einer separaten Reisekarte.Slowenien/Istrien persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Ljubljana und der Nordosten. Bled und die Julischen Alpen. Maribor, Novo Mesto und der Südosten. Karst und das slowenische Istrien. Die istrische West- und Südküste. Pazin und die Bergdörfer. Die K.-u.- k.-Riviera. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 35 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:450.000.Die Autorin Daniela Schetar ist im slowenischen Maribor geboren und an der istrischen Küste aufgewachsen, hat ihre Heimat aber viele Jahre aus den Augen verloren. Heute berichtet die Reisejournalistin mit Begeisterung über archaische Freskenkirchen, magische Höhlensysteme, schroffe Gebirgsgipfel, buchtenreiche Küsten, über die junge urbane und die traditionelle ländliche Kultur Sloweniens wie Kroatiens. Nicht zu vergessen die Küche, deren bäuerliche Wurzeln gourmetreife Kreationen hervorbringen.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autorin in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Park-Planer Passport - Mein Reisedokument für d...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Park-Planer Passport ist Ihr persönliches Reisedokument für Ihre Streifzüge durch die Disney Parks in Europa und den USA. Nehmen Sie Ihren Park-Planer Passport mit in den Sunshine State Florida und erkunden Sie dort die Themenparks des Walt Disney World Resorts: Magic Kingdom, Epcot, Disney´s Hollwood Studios und Disney´s Animal Kingdom. Außerdem führt Sie Ihr Weg vielleicht auch in die beiden Wasserparks Typhoon Lagoon und Blizzard Beach. Oder Sie fliegen bis nach Kalifornien und erleben dort die Attraktionen in Disneyland und im Disney California Adventure Park. Vielleicht geht es für Sie ja auch zu den Disney Parks in Europa: Disneyland Paris und die Walt Disney Studios. Für die acht Disney Themenparks finden Sie Checklisten für die von Ihnen besuchten Attraktionen. Für jeden Park warten außerdem Aufgaben auf Sie, die alle Sinne ansprechen: Sehen Sie sich aufmerksam um, um Details zu entdecken, hören Sie in den Attraktionen genau hin, und sogar Ihre Nase ist gefordert, um Ihre Schnitzeljagd durch die Disney Parks erfolgreich abzuschließen. Darüber hinaus stellt dieser Passport Sie vor die eine oder andere Herausforderung in den Parks. Ob Sie diese annehmen wollen, ist natürlich Ihnen überlassen! Mal gilt es ein ganzes Themenland zu erkunden, dann soll bei den FoodQuests auch Ihr Geschmackssinn auf seine Kosten kommen oder Sie werden herausgefordert, alle Attraktionen mit einer bestimmten Gemeinsamkeit mitzumachen. Für jeden Themenpark gibt es außerdem noch spezielle Listen: Wie viele Punkte erreichen Sie bei Buzz Lightyear oder Toy Story Mania? Welche Tiere haben Sie im Animal Kingdom beobachtet? Für welche Attraktionen hatten Sie bereits einen Fastpass? Am Ende jedes Park-Kapitels finden Sie Platz zum Festhalten Ihrer kulinarischen Erlebnisse und eine Seite für ein Erinnerungsfoto. Der Park-Planer Passport bietet Raum für die unterschiedlichsten Aktivitäten: Sammeln Sie Autogramme, finden Sie Disney-Figuren, kleben Sie Souvenirs ein, machen Sie sich Notizen, erstellen Sie Ihre Top 3 Listen, führen Sie Buch über all Ihre Parkbesuche,... Der Park-Planer Passport ist die Möglichkeit für alle Disney Park Besucher, ihre Erinnerungen an einem Ort zu sammeln - egal ob beim ersten oder beim wiederholten Parkbesuch. Die Veränderungen in den Parks wurden in dieser aktualisierten 2. Edition berücksichtigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot